entfuehrung-der-mary-roseDie Entführung der Mary Rose

Joan Hall Hovey

Genre: Psycho Thriller

ISBN: 978-3-902658-69-2

Ebook 3,85 - Onlineshop

buyamzon-button-plain

Auf den Tod derjenigen Frau folgend, die sie für ihre Mutter hielt, erfährt die 28-jährige Naomi Waters von einer bösartigen Tante, dass sie nicht nur adoptiert, sondern vielmehr das Resultat einer brutalen Vergewaltigung ist, welche ihre Mutter, Mary Rose Francis, für acht Monate in ein Koma fallen ließ.

Um mit ihrem neuen Gefühl des Verrats und des Verlusts umzugehen, schwört Naomi, Mary Rose´ Angreifer auszuforschen und an die Justiz zu übergeben. Sie veröffentlicht ihre Lebensgeschichte in der lokalen Zeitung und bittet die Ortsansässigen um alle Informationen, an welche sich diese im Zusammenhang mit diesem Fall, welcher mehr als drei Jahrzehnte lang unaufgeklärt blieb, beziehen. Sie ist gerade dabei, jede Hoffnung auf Gerechtigkeit zu verlieren, als sie einen anonymen Telefonanruf erhält. Naomi erweckte die Aufmerksamkeit einer Person, welche sich nur allzu gut an diesen Fall erinnert. Aber noch jemand anderer las den entsprechenden Artikel in der Zeitung. Derjenige Mann, dessen DNA sie in sich trägt. Dieser Mann hat sie im Visier…

Reviews:

"…Frau Hovey's Talent in der Schaffung überzeugender Charaktäre ist so real, dass man ihre Emotionen und Ängste erleben kann. Man möchte sie anschreien, um sie vor der Gefahr zu warnen… und man tut es! Ihre Schreie fallen aber auf taube Ohren… und sie weinen aus Enttäuschung! Alfred Hitchcock und Stephen King fallen einem ein, aber JOAN HALL HOVEY ist eine Klasse für sich!”

J.D. Michael Phelps, Autor von “My Fugitive”

“Die CANADIAN MISTRESS OF SUSPENSE: Die Autorin hat eine bemerkenswerte Fähigkeit dazu, die Spannung ständig zu steigern… großartige Charakterisierungen und Dialoge…“

David Janssen

“…kann mit jeder Mystery, mit jedem Abenteuer-Roman in den Buchregalen mithalten.“

James Anderson, Autor von “Deadline"